Weg vom Alltagsbrei....rein in unsere individuellen Workshops

Bei allen Workshops bitte vorher anmelden.

Benefiz Stunde: 108 Sonnengrüße                                             am 15. April 10 Uhr bis ca. 11.30 Uhr

Wir werden in dieser Stunde mit 108 Sonnengrüßen den 108 Tag im Jahr huldigen. Traditionell verneigen wir uns mit dem Sonnengruß vor der Sonne, der Schöpfung, der Erde und allen Lebewesen und zeigen somit Demut und Dankbarkeit. Zudem stimuliert die dynamische Sequenz alle inneren Organe, macht Wirbelsäule geschmeidig und bringt die gesamte Energie im Körper zum Fließen.

 

Warum 108 Sonnengrüße? Die Zahl 108 gilt im Yoga, sowie in verschiedenen Traditionen auf der ganzen Welt, als heilig. Sie repräsentiert die Gesamtheit der Existenz. Viele traditionelle Yogaschriften sind in 108 Kapitel unterteilt, die Götter haben 108 Namen und auch die Mala hat 108 Perlen. 


Mit diesem Ritual verneigen wir uns symbolisch vor allem, was hinter uns liegt und öffnen uns gleichzeitig für alles, was noch auf uns wartet.

 

Der Workshop ist kostenlos, ihr könnt aber gerne etwas Spenden: Alle Einnahmen möchten wir hilfsbedürftigen Kindern zukommen lassen.

Mitmachen kann jeder, der mit dem Ablauf von Surya Namaskar, dem Sonnengruß, vertraut ist und regelmäßig Yoga praktiziert.

Bitte mit Anmeldung.

YoBo: Yoga meets Boxen jeden Donnerstag um 19:30 Uhr

Beim YoBo handelt es sich um ein spezielles Workout. Dabei wird im Gegensatz zum Boxsport auf den klassischen Zweikampf im Boxring verzichtet. Wie man es vom Yoga kennt, findet auch bei YoBo die Action auf der Matte statt und zwar ohne Kopf- und Zahnschutz.

Dieses spezielle Training soll vor allem Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer trainieren. Auch das Bauchmuskeltraining und Selbstverteidigung werden gefördert.

Kurz: ein Zusammenspiel von Vinyasa Yoga, Boxen, Thaiboxen und YinYoga. 

Workshop: Yoga Nidra-der yogische Schlaf

Yoga Nidra ist eine Form der völligen Tiefenentspannung; auch bekannt als der bewusste, der psychische, der dynamische Schlaf bei klarem Bewusstsein, in dem körperliche, geistige und seelische Anspannungen abgebaut werden und du auf all diesen Ebenen zur Ruhe kommen darfst.

Es ist mehr als eine Entspannungsübung. Es bringt dem Körper Frische und ermöglicht dem Gehirn in einen Zustand vollbewusster Ruhe einzutauchen. Yoga Nidra wird auch als Zustand der Glückseligkeit und als die Schwelle zu Samadhi bezeichnet. Yoga Nidra regelmäßig geübt ist ein Weg zur Bewusstwerdung deines Selbst, der Körper, Seele und Geist miteinander verbindet . Durch die Tiefenentspannung werden nicht nur weitverbreitete Leiden wie Stress und Nervosität abgebaut, sondern auch die im Unbewussten liegenden Kräfte können ins Bewusstsein gehoben werden. Deine Kreativität wird gefördert, dein Immunsystem gestärkt. Durch Yoga Nidra kann man einen größeren Zugang zum eigenen Bewusstsein erlangen.

Yoga Nidra hat einen systematischen Charakter, die Übung dauert etwa 30 Minuten und ist gleichzusetzen mit der Entspannung und dem Regenerationseffekt von 2 Stunden erholsamen Schlaf.

 

Wann : Sonntag, den 28.01.2018

 

Zeit : 10.00 – 12.00 Uhr

 

Wo : Yoga Loves You

 

 

Ausgleich : 35,-€

 

Bitte vorher anmelden

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Lunch Flow mit Anne jeden Montag  um 12:15 Uhr bis 13:00 Uhr 

Eine 45 Minuten Vinyasa Flow Einheit für alle Levels. Die Asanas fördern Kraft, Balance und Beweglichkeit. Ideal für alle, die in der Mittagspause etwas für Körper und Geist tun wollen. 

Acro Yoga Workshop/Beginner-All Levels am 04 Februar um 10 Uhr bis 11.30 Uhr

.AcroYoga vereinigt das über das 5000 Jahre alte Wissen des Yoga, die heilende Kraft der Thaimassage und die fliessenden Bewegungen der sanften Partnerakrobatik. Diese drei alten Traditionen bilden die Praxis, in deren Mittelpunkt Vertrauen, Verbindung und Verspieltheit stehen. Indem wir uns gegenseitig unterstützen, lernen wir Dankbarkeit und Vertrauen zu fördern und bekommen die Fähigkeit unsere selbstauferlegten Grenzen zu überwinden.

Im AcroYoga verbinden wir uns durch Freude an Bewegung, der Neugierde an spannenden Begegnungen und tollen, neuen Erfahungen.

Wie auch im Yoga kann grundsätzlich jede/r AcroYoga machen. Du musst keinerlei Vorkenntnisse haben! Du solltest aber Spaß an neuen Herausforderungen haben, der Rest kommt von alleine. Neugierig? Dann komm vorbei und probiers aus! ACHTUNG: Die Spass und Suchtgefahr ist gross.

Selbstverständlich könnt ihr auch alleine vorbeischauen und müsst nicht zwangsläufig mit einem Partner/in oder Freund/in kommen. 

Ausgleich: 18,-€

 

Wunschworkshop ????

Ihr wünscht euch einen bestimmten Workshop mit einem bestimmten Thema???

Ihr wollt für euch und eure Freunde ein Yogaevent organisieren...zum Geburtstag, Jungesellinen oder Junggesellen Abschied oder auch ein Firmenevent?

Lasst es uns einfach wissen....


Anrufen

E-Mail

Anfahrt